Sehbehinderung Sehbehinderung
Slogan
Sehbehinderung Sehbehinderung

Unternavigation

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Soziale Netzwerke

Der BFS bei Facebook

Der BFS bei Facebook

Woche des Sehens

Logo Woche des Sehens Frau mit Fernglas

Diabetestour Stuttgart 2014

QR - Code BFS e.V.

Qr Code BFS

Inhaltsbereich

Sie sind hier: www.bfs-ev.de / Low Vision / Bücher
Listen to this page with proReader .

Kinobranche - barrierefreies Kino, das einfach Spaß macht

Zurzeit sind über 1.4 Millionen Menschen mit Sinnesbeeinträchtigungen in Deutschland vom Kinoerlebnis ausgeschlossen. Diese neue Zuschauergruppe, kann nun mit GRETA & STARKS fürs Kino gewonnen werden. Obwohl es Audiodeskription und Untertitel für Filme bereits gibt, sind diese leider oft nur schwer zugänglich.

Bisher gibt es verschiedene Möglichkeiten des Kinoerlebnisses für Menschen mit auditiver oder visueller Beeinträchtigung, z.B. können Audiodeskriptionen live eingesprochen werden oder das Filmgeschehen kann anhand von Untertiteln oder mit Gebärdensprache, die live eingesprochen wird, dargestellt werden. Solche Angebote sind allerdings ziemlich begrenzt.

Innovation

Die zwei Apps GRETA & STARKS machen die vorhandenen Untertitel und Audiodeskriptionen jetzt einfach mit dem eigenen Smartphone zugänglich. Weder der Zuschauer noch das Kino müssen dafür in Technik oder Equipment investieren. Das bedeutet eine erhebliche Verbesserung - bisher wurden barrierefreie Filmfassungen oft nur sehr selektiv und zu speziellen Veranstaltungen gezeigt, z.B. barrierefreie Festivals, die einmal im Jahr stattfanden. Unsere neue App Lösung macht nun alle Filme, in allen Kinos, in allen Sälen und an 365 Tagen im Jahr zugänglich. Nicht in einer speziell organisierten und speziell gekennzeichneten Vorstellung, sondern jeden Tag, ganz normal mit Freunden und Kollegen.

Ab sofort macht barrierefreies Kino Spaß, wenn Menschen mit Sinnesbeeinträchtigung selbstverständlich und selbstbestimmt einen Kinobesuch planen können. Das gewährleisten wir zum einen durch den technischen Zugang und zum anderen durch unser großes Engagement für die Zufriedenheit der Zielgruppe.
Wir möchten, dass in Zukunft alle Filme für alle Menschen frei zugänglich sind, ohne Umwege und ohne spezielle Ausrüstung, sondern eigenständig und diskret, damit jeder genau den Film im Kino sehen kann, den er sehen möchte.

Barrierefreies Kino macht Spaß und eröffnet eine beträchtliche neue Zuschauergruppe, die durch ihre Größe einen relevanten Marktwert ausmacht. Das Potential liegt bei 2.8 Millionen neue Zuschauer. Blinden, visuell beeinträchtigten und gehörlosen Zuschauern einen entspannten Kinobesuch zu ermöglichen, heißt eine komplett neue Zuschauergruppe zu gewinnen und dadurch unsere Leidenschaft fürs Kino mit noch mehr Menschen zu teilen.

Vision

Unser Ziel ist es nicht nur einen technischen, sondern auch einen emotionalen und inhaltlichen Zugang zu ermöglichen. Anhand von zahlreichen speziellen Maßnahmen wollen wir diese neuen Zuschauer fürs Kino begeistern und mit ihnen einen regen Austausch aufbauen. Unsere Vision ist ein 100% barrierefreies Kino in ganz Europa. Hierzu gestalten wir eine europaweite Datenbank mit allen barrierefrei zugänglichen Filmen.
Wir streben an, dass barrierefreies Kino endlich so selbstverständig wird, dass selbst die Jurys von Festivals wie z. B. Cannes mit einem blinden oder gehörlosen Filmschaffenden komplettiert werden und diese Art der Filmrezeption uns alle und die Filmwelt neu inspiriert.

Greta im AppStore für iOS und beiGoogle Play

Starks im AppStore für iOS und beiGoogle Play.

 

(Quelle: 

Greta & Starks
c/o debese.film, Seneit Debese 
Duncker Str. 70 A
10437 Berlin

Kontakt:

Telefon:+49 (0) 30 68 91 97 44
Telefax:+49 (0) 30 68 91 97 50

E-Mail: info@gretaundstarks.de)



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite