Sehbehinderung Sehbehinderung
Slogan
Sehbehinderung Sehbehinderung

Unternavigation

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Soziale Netzwerke

Bildergebnis für freie bilderpeace frankreich eiffelturm

BFS Buch: "See bad feel good"

cover see bad feel good

Louis Braille Festival 2016

 

Louis Braille Festival Logo

Kooperationspartner

Bundesverband

Wir sind Mitglied in der

Bildergebnis für logo bag selbsthilfe

Wir sind dabei! 

Unsere Zeitschrift "VISUS"

Visus Logo

Der BFS bei Facebook

Der BFS bei Facebook

Woche des Sehens

Logo Woche des Sehens Frau mit Fernglas

QR - Code BFS e.V.

Qr Code BFS

Inhaltsbereich

.

BFS präsentiert: "See bad feel good" Schlecht sehen und sich dabei gut fühlen

Das Buch:

 Wie passen schlechtes Sehen und sich dabei
gut fühlen zusammen?

 

Häufig wird der Verlust des Sehvermögens als das
Schlimmste angesehen, was einem Menschen passieren
kann. Dabei gibt es vielfältige Möglichkeiten,
trotz eines zunehmenden Sehverlustes das
vorhandene Sehvermögen zu nutzen. Es bedarf
jedoch einiger Motivation und Unterstützung, um
aus diesem Trauma heraus weiterhin aktiv am Leben
teilzuhaben.

 
Krister Inde, M. Sc. und Sehbehindertenpädagoge
aus Schweden, hat seine Erfahrungen des Sehverlustes
und die daraus resultierenden Gefühle,
Ängste, Chancen und Schwierigkeiten in seinem
Buch „See bad feel good" zusammengefasst.
Er spricht darin den Leser auf sehr persönliche
Weise an und fordert ihn in seiner behutsamen
aber auch kämpferischen Art auf, das Leben mit
all seinen Herausforderungen anzunehmen und alles
nur Mögliche zu versuchen, um wieder ein lebenswertes
Leben führen zu können. Vertrauensvoll
tritt er in einem Dialog mit dem Leser, erzählt
ihm seine Geschichte und regt ihn gleichzeitig zur
Selbstreflexion an, egal ob dieser selbst eine Sehschädigung
hat oder nicht.
 
Durch die Kooperation zwischen dem Bund zur Förderung
Sehbehinderter e. V. (BFS) und der Wissenschaftlichen
Vereinigung für Augenoptik und Optometrie
e.V. (WVAO) erscheint dieses Buch erstmals
auch in deutscher Sprache in Großdruck mit beigefügter
Audioversion zum Selbstkostenpreis von
5 Euro.
 
Bezugsadresse:


BFS e.V.
Jutta Saßenrath, Speyer Weg 4, 40229 Düsseldorf, Tel.: 0211/97171399 

www.bfs-ev.de

Bestellformular ausfüllen und ausdrucken

Download Buchinfo

 

 

 



  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen
  • Druckversion dieser Seite