Zum Inhalt springen

Über uns – Bund zur Förderung Sehbehinderter e.V.

Der BFS e.V. ist eine bundesweit arbeitende Selbsthilfeorganisation, welche die Belange aller Sehbehinderten unabhängig von Art und Schwere der Behinderung vertritt. Seit unserer Gründung 1962 machen wir uns für ein gleichberechtigtes und selbstbestimmtes Leben sehbehinderter Menschen in Deutschland stark. Wir bieten gezielte, lebensnahe Beratung und Unterstützung und setzen uns darüber hinaus als Interessenvertretung sehbehinderter Menschen aktiv für gesellschaftliche Teilhabe und Chancengleichheit in den verschiedenen Lebensbereichen ein. Ein besonderes Anliegen und Schwerpunkt unserer Arbeit ist die frühestmögliche Förderung sehbehinderter Kinder und Jugendlicher. Unter anderem engagieren wir uns für chancengleiche Schul-, Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Mitmachen und Unterstützen

Unterstützen Sie uns und unsere vielfältigen Projekte, die dazu beitragen, die Lebenssituation von sehbehinderten und blinden Menschen zu verbessern.

Wir für Sie

Wir bieten individuelle Beratung, lebensnahe Unterstützung sowie Austausch- und Kontaktmöglichkeiten für Menschen mit Sehbeeinträchtigung.

  • kostenlose Beratung in nahezu allen Lebensbereichen, z.B. in sozialen und beruflichen Fragen sowie Information zu Hilfsmitteln
  • Interessenvertretung gegenüber Behörden, Sozialleistungsträgern, Rehabilitationseinrichtungen und Hilfsmittelherstellern (evtl. noch hinweisen, keine Rechtsberatung)
  • gegenseitige Unterstützung bei der praktischen Alltagsbewältigung
  • ein aktives Vereinsleben mit sehbehindertengerechten Veranstaltungen (Kultur, Sport, Fachvorträge und -seminare, gemeinsame Aktivitäten)
  • besondere Angebote zur Förderung, Integration und sozialen Teilhabe sehbehinderter und blinder Kinder und Jugendliche, z.B. Freizeitmöglichkeiten, Sportkurse, Eltern-Kind-Kurse
  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Probleme Sehbehinderter  

Über Angebote, Veranstaltungen und Aktivitäten in Ihrer Nähe können Sie sich hier erkundigen.

 

Selbsthilfe

Jede Sehbehinderung ist anders. Sie birgt ganz individuelle Herausforderungen und Probleme – aber auch Chancen, sie zu bewältigen. Für Ihr Sehvermögen und für Ihre Lebensqualität ist es wichtig, aktiv zu werden: Intensive Beratung, emotionale Unterstützung und ein Ausloten der Rehabilitationsmöglichkeiten können Ihnen helfen, Ihre Handlungsmöglichkeiten und Selbständigkeiten zu bewahren. Der Kontakt mit einer Selbsthilfegruppe setzt hierfür wichtige Impulse: Als Experten zum Thema "Lebensbewältigung mit einem Sehverlust" kennen wir die Probleme und Bewältigungsmöglichkeiten, die mit einer Sehbehinderung und ihren psychosozialen Folgen einhergehen, schließlich genau.

Nutzen Sie die Chance, etwas zu ändern, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und Unterstützung zu erfahren! Profitieren Sie vom Erfahrungsschatz unserer Mitglieder und den individuellen Lösungswegen, um die durch eine Sehbehinderung auf­tretenden Probleme zu meistern. Wir bieten intensive Beratung, die emotionale Unterstützung einer Gemeinschaft und praktische Hilfe, z.B. bei der Suche nach Ärzten.