Zum Inhalt springen

Abitur: Was nun?

Spezielle Orientierungsveranstaltung für blinde und sehbehinderte Studieninteressierte aus ganz Deutschland

07. – 08. Mai 2024, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Jährlich bietet das ACCESS@KIT des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) blinden und sehbehinderten Oberstufenschülern/-innen und Schulabsolventen/-innen aus ganz Deutschland eine Orientierungsveranstaltung an.

Über zwei Tage können Fragen rund um ein Studium unter den speziellen Bedingungen der Sehbehinderung/Blindheit angesprochen werden.

Zu den unterschiedlichen Themenkomplexen referieren u.a. Orientierungs- und Mobilitätstrainer, die Beauftragte für Studierende mit Behinderung und chronischer Erkrankung, Juristen, Experten des Studentenwerks, Mitarbeiter unterschiedlicher Einrichtungen am KIT sowie KIT-Studierende mit Sehbehinderung und Blindheit aus höheren Semestern.

Die nächste Informationsveranstaltung findet vom 07. – 08. Mai 2024 am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), erstmals in den neuen barrierearmen Räumlichkeiten des InformatiKOM 2 statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, interessierte Eltern können ihre Tochter/ihren Sohn gerne begleiten.

Anfahrt und Unterkunft müssen von den Teilnehmenden selbst getragen werden. Detaillierte Informationen, einschließlich Programm und Anmeldung, können entweder online oder telefonisch abgerufen werden.

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 26. April.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auf die Veranstaltung in Ihren Medien aufmerksam machen.

Anmeldung und nähere Informationen:

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

ACCESS@KIT

Susanne Schneider

Adenauerring 10 (Geb. 50.28)

76131 Karlsruhe

Tel: 0721/608-41937

E-Mail: info@access.kit.edu www.access.kit.edu