Zum Inhalt springen

Für ausgewählte TV-Modelle1 der 2023er Neo QLED und QLED-Produktreihe hat Samsung Electronics die „Low Vision Care”-Zertifizierung2 des TÜV Rheinland erhalten. Diese Zertifizierung wird an Produkte vergeben, die Menschen mit Schwachsichtigkeit (Amblyopie) unterstützen, da sie die Bilddarstellung und Bilderkennung verbessern können.

„Wir freuen uns sehr über diese Zertifizierung, denn sie bestätigt unser Engagement für ein barrierefreies, inklusives Fernseherlebnis“, sagt Seok Woo Yong, EVP und Deputy Head of Visual Display Business bei Samsung Electronics. „Unter dem Motto „Screens Everywhere, Screens for All“ engagieren wir uns bei Samsung, um auch weiterhin hochwertige Bildschirme zu entwickeln, die den Bedürfnissen all unserer Zuschauer*innen gerecht werden.“

 

Um Menschen mit Seheinschränkungen ein besseres TV-Erlebnis ermöglichen zu können, hat Samsung den Relumino Mode entwickelt. Er hebt bestimmte Komponenten von Bewegtbildern hervor – etwa Kontrast, Farbe und Schärfe – wodurch die Inhalte für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen besser zu erkennen sind.

 

Amblyopie, auch bekannt als „Schwachsichtigkeit”, tritt bei etwa 3 % aller Kinder auf. Sie ist damit eine der häufigsten Sehschwächen bei Kindern. Bei dieser Erkrankung blendet in den meisten Fällen das Gehirn die Bilder eines Auges aus und nutzt nur die Informationen des anderen Auges.

Der TÜV Rheinland, eine international anerkannte Zertifizierungsstelle, prüft bei der Vergabe der „Low Vision Care“-Zertifizierung3, wie sich die Technologie auf die Nutzungserfahrung von Menschen mit Amblyopie auswirkt. Dazu zählen unterschiedliche Tests, um die Unterschiede zwischen sonstigen Anzeigemodi und dem Relumino Mode in Bezug auf Klarheit, Schärfe und allgemeinen Sehkomfort zu vergleichen.

 

Zusätzlich zu dem „Low Vision Care“-Zertifikat, haben ausgewählte Fernseher von Samsung zahlreiche weitere Auszeichnungen für ihr hervorragendes Seherlebnis erhalten. So reiht es sich neben das „Circadian Rhythm Display“4-Zertifikat und das „Eye Care“5-Zertifikat vom Verband Deutscher Elektrotechniker (VDE) ein. Hinzu kommt die „Glare-Free“-Zertifizierung von Underwriters Laboratories (UL)6, die ebenfalls den Sehkomfort verschiedener Samsung TV-Geräte bestätigt. Darüber hinaus haben einige Samsung TV-Modelle die Zertifizierungen „Pantone Validated“ und „Pantone Skin Tone Validated”7 erhalten, welche bezeugen, dass die zertifizierten Samsung TV-Modelle die Farbgenauigkeitsstandards von Pantone erfüllen. Diese wachsende Liste von Auszeichnungen unterstreicht, wie innovative Technologien das Fernseherlebnis für unserer Nutzer*innen optimieren können. Ebenso bekräftigen sie Samsung als weltweiten Marktführer8 im TV-Bereich in den letzten 17 Jahren.