Zum Inhalt springen

BFS Ratgeber für sehbehinderte Menschen

In Kooperation mit dem Landesverband  NRW e. V. hat der BFSBundesverband seine Infobroschüre, den „Ratgeber für Sehbehinderte“ neu erstellt. Die Broschüre im handlichen DIN A5 Format ist nun insgesamt 56 Seiten dick  und informiert umfassend zu den wichtigsten Bereichen zum Thema Sehbehinderung. Gegliedert ist sie in zwei Bereiche: Der erste Teil stellt die Organisation „Bund zur Förderung Sehbehinderter“ und deren Angebote mit dem jeweiligen Ansprechpartnern vor, ergänzt durch allgemeine Infos zum Thema Sehbehinderung.

Ein separater Adressteil in der Heftmitte erspart langes Suchen. Rasch und übersichtlich findet man dort die Kontaktdaten der  BFS-Geschäfts- bzw. Beratungsstelle und  der jeweiligen BFS Untergliederung. Der zweite Teil beschäftigt sich mit  rechtlichen Themen wie Kennzeichnungspflicht, Schwerbehindertenausweis, Nachteilsausgleichen und Blinden-  bzw. Sehbehindertengeld.  Ausführliche Infos zu Hilfsmitteln bilden  einen weiteren Schwerpunkt sowie ein Artikel zu Lesen mit Sehbehinderung.  Zahlreiche Fotos ergänzen diesen Informationsteil.  Anzeigen von Firmen aus dem Sehbehinderten- und Blindenbereich helfen den interessierten Leserinnen und Lesern, gleich den richtigen Ansprechpartner zu finden.


BFS Broschüre: Lebens-Praktische-Fähigkeiten (LPF)

Ein Ratgeber nicht nur für sehbehinderte Menschen - Tipps und Tricks für den Alltag


Die BFS-Ratgeber für sehbehinderte Mensche per Post bestellen

Allen Interessierten senden wir die Info gerne per Post zu:

Bund zur Förderung Sehbehinderter e.V.
Graf-Adolf-Str. 69
40210 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 69 50 97 37
Fax: 02 11 / 69 50 90 11
email: infobfs-evde